Alle Artikel mit dem Schlagwort: Ostern

Gesunde Pancakes zum Osterbrunch

Zuckerfreie Pancakes zum Osterbrunch

Hier kommt noch ein Last Minute Oster-Rezept von mir. Die gesündesten Pancakes, die ich je gebacken habe. Mit wertvollem Hafer- und Buchweizenmehl, geraspelten Möhren und Banane. Als Topping gibt es eine fruchtig-frische Zitronencreme. Alles vegan, zuckerfrei und dabei oberlecker! So könnt ihr euch bestens für die bevorstehende Eiersuche stärken und genüsslich schlemmen. WEITERLESEN 

Stickkarten, Ostern,

Gute Idee: Österliche DIY-Stickkarten

So langsam bekommen meine Jungs Angst, dass sie am Sonntag erst den Garten vom Schnee befreien müssen, bevor sie Ostereier suchen können. Und ich bekomme auch ein bisschen Bammel: nämlich, dass es zu kalt sein wird, viel Zeit draußen zu verbringen. Budenkolleralarm! Daher habe ich mich riesig gefreut, diese schöne, simple Idee gegen Feiertagslangeweile bei Sonntagsmitkind zu entdecken. Ratzfatz gemachte Stickkarten. WEITERLESEN

Glaube an den Osterhasen

„DI OSDA FABRIK“ Der Glaube an den Osterhasen.

Das mit den Traditionen nimmt Familie Raufuss immer sehr ernst. Spätestens jetzt müsste man denken: „OK. Die spinnen total.“ Denn in unserer bescheidenen Wohnung hängen an die 46 Osterhasen, alle persönlich von Mutti ausgeschnitten (natürlich nach persönlicher Einführung der Chef-Bastlerin) und in den buntesten Farben. „Weißt du Mama, ich glaube der Osterhase kommt nämlich nur, wenn man das hier alles ein wenig für ihn vorbereitet. Sonst ist der traurig, also müssen wir noch mehr ausschneiden und schmücken.“ Der Glaube an den Osterhasen ist im Hause Raufuss ziemlich wichtig. WEITERLESEN

Frühlingsdeko

Lifestylemommy: Friede, Freude, Eiersuchen

Wir alle haben Sehnsucht nach Frühling, gerade jetzt, wo Ostern vor der Tür steht. Doch wenn der Frühling nicht zu uns kommt, dann holen wir ihn einfach nach drinnen. Bei Bea vom Blog Lifestylemommy ist der Winter endgültig ausgezogen. Sie zeigt uns einen Blick in ihr Wohnzimmer, mit frischen Blumen und Osterdeko. WEITERLESEN

Ostergebäck backen

Hasen backen mit Hefeteig zu Ostern

Weil Ostern vor der Tür steht: Es geht doch nichts über Ostergebäck aus Hefeteig, oder? Diese Hasen lassen sich ganz prima gemeinsam mit den Kindern zubereiten. Der einfache Hefeteig mit wenig Zucker schmeckt super köstlich und fluffig und sollte mindestens 30 Minuten gehen. Dekorieren können eure Kinder dann ganz alleine … WEITERLESEN

OStern,

Ruckzuck ein Osterkörbchen nähen

Zu Ostern muss ein Körbchen her für jedes Kind, am besten ein Korb, da passt mehr rein. Ein wahrer Ostertraum und viel hübscher als alle Körbe ist ein Hasenkörbchen, mit langen Ohren zum Umhängen und kuscheligen Puschelschwanz, wie wir es bei Andrea von Apfelbäckchen gefunden haben. Das Beste: Das bekommt ihr aus ein paar Stoffresten sogar noch bis Ostern hin. Also: ran an die Löffel, fertig los… WEITERLESEN…

Carrot Cheesecake Oatmeal

Schnelles, gesundes Oster-Frühstück: Carrot Cheesecake Oatmeal

Ich liebe Oatmeals! Sie sind schnell gemacht und geben uns die perfekte Kombination an Nährstoffen, die wir für einen gelungenen Start in den Tag brauchen. Dieses Oatmeal ist mein neuer Liebling. Durch die Karotten und die gemahlenen Erdmandeln kommt es komplett ohne Zucker aus und schmeckt trotzdem herrlich süß. Gemahlene Erdmandeln sind ein geniales Superfood. Sie liefern vorallem hochwertiges Eiweiß und Vitamine und sind dabei gluten- und laktosefrei. WEITERLESEN

osterzopf rezept

Osterzopf: Rezept für einen fluffig-leichten Hefezopf

Eine Tradition, die ich schon aus meiner Kindheit kenne. Wie schon meine Mama mache ich diesen leckeren Zopf aus Hefeteig immer selbst. Die gekauften Varianten sind mir einfach viel zu süß. In diesem Rezept sind gerade mal 60 Gramm Zucker verarbeitet, so muss das für mich bei einem perfekten Hefezopf sein!   Diese Zutaten solltet ihr parat haben: 500g Dinkelmehl 1 Päckchen Trockenhefe 60 g Butter 260 ml Milch 60 g Zucker 1 Prise Salz WEITERLESEN

Möhrentüten fürs Osterbrunch

Am Ostermontag haben wir wie immer Freunde zum Frühstück eingeladen und wir alle freuen uns sehr darauf. Die Jungs und ich wollen dieses Jahr statt Zopf gemeinsam Quark-Ölteig-Hasen backen und außerdem selbstgemachte Nuss-Nougat-Creme machen und dann wird es natürlich jede Menge Eier geben. Ich weiß nicht, wie das bei euch ist, aber meine Kinder lieben Eier. Sie könnten sie in jeglicher Form kartonweise futtern, was natürlich nicht geht. Außer an Ostern. Da sind Eier ohne Ende erlaubt…