Alle Artikel in: Reisen

Neuseeland: Die fabelhaften Wasserfälle von Taupo

Neuseeland: Die fabelhaften Wasserfälle von Taupo

Vorsicht, das Wasser auf den nun folgenden Fotos hat eine Farbe, bei der man sofort die Koffer packen und nach Neuseeland auswandern will. Okay, man muss ja nicht gleich auswandern. Aber man kann ja Pläne für einen Urlaub schmieden und sollte die Reisetipps von Anna unbedingt mit in seine Reiseroute aufnehmen. Anna hat auf ihrem Blog Berlinmittemom bereits einen Neuseelandrückblick veröffentlicht, aber heute nimmt sie euch noch mal mit: nach Huka Falls, zu den fabelhaften Wasserfällen, die man unbedingt sehen muss, wenn man mit Kindern in Taupo ist. Was es sonst noch zu tun und sehen gibt, verrät sie uns natürlich auch. Sie zeigt uns die Aratiatia Rapids, wir fahren mit ihr zu den Maori Rock Carvings und schauen den mutigsten Abenteurern zu, wie sie sich am Bungee-Seil über dem Waikato in die Tiefe stürzen. WEITERLESEN…

Zingst-Darss-Ostsee-Urlaub-kurhaus-Supermom

Zingst mit Kindern: Tipps für einen schönen Urlaub auf dem Darß an der Ostsee

Ich liebe die Ostsee. Zum Glück ist es von Berlin nicht weit und schon steht man am Meer. Seid ihr nicht auch sofort beseelt und glücklich? Ein besonders schöner Flecken im Norden ist der Darß, eine Halbinsel, mit lauter entzückenden Orten wir Zingst. Perfekt geeignet für einen Urlaub mit Kindern. Tipps zu Restaurants, Ausflügen, Übernachtungsmöglichkeiten gefällig? Sehr gern. WEITERLESEN

Reisen sollte kein Luxus sein. Erst recht nicht für Kinder.

Was, wenn die Urlaubsreise am Geld scheitert…?

Im Urlaub mit der Familie verreisen? Jeder Fünfte in Deutschland kann es sich nicht leisten, jährlich mindestens eine Woche in Urlaub zu fahren, sagt das Statistische Bundesamt. Kinder sind noch mehr betroffen. 16% aller Familien mit zwei Kindern kann sich noch nicht einmal im Jahr eine einwöchige Urlaubsreise leisten. Bei den Alleinerziehenden mit Kindern geben sogar 43% an, aus finanziellen Gründen auf eine Urlaubsreise verzichten zu müssen. Wir sprechen hier nur von nur einer Woche Urlaub einmal im Jahr. Ich finde diese Zahl erschreckend hoch. Es bedeutet, dass ich auf meinem Reiseblog mit Kindern über ein echtes Luxusthema blogge. Aber ist denn guter Urlaub wirklich ausschließlich eine Frage des Geldes? Gibt es nicht genügend Alternativen? Und ganz provokativ gefragt: „Ist die Möglichkeit, reisen zu können, nicht auch eine Frage des Willens?“ Wird das Geld nicht am Ende einfach für andere Sachen ausgegeben, auf die reiselustige Familien lieber verzichten? Aber Hand auf’s Herz! Ist ein beim Reiseveranstalter gebuchter Pauschalurlaub überhaupt noch das Maß aller Dinge? Braucht es wirklich ein bestimmtes Verkehrsmittel (Stichwort Flugreise!) und eine Mindestdistanz vom Wohnort, …

Familienurlaub in Österreich. Auf der Suche nach Schnee.

In Hamburg muss man sich, bei den fünf Schneeflocken, die hier jeden Winter vom Himmel rieseln, wirklich entscheiden: Mini-Schneemann oder Schnee-Engel? Und meistens ist der Schnee auch schon wieder geschmolzen, bis man sich endlich in Schneeanzug und Co. geworfen hat. Deswegen haben wir uns dieses Jahr auf die Suche nach Schnee gemacht. Wo wir den Schnee gefunden haben und wie wir zum ersten Mal einen richtig entspannten Familienurlaub verbracht haben? WEITERLESEN:

3-tage-paris

Paris in 3 Tagen – ein Wochenende für Mama und Tochter

Paris nur mit meiner Teenietochter an einem Wochenende zu erkunden, war wirklich eine fantastische Idee. Wir haben viel gesehen, viel erlebt und trotz unseres straffen Programms herrlich entspannt, denn es gibt ja auch noch die Abende an denen man dann glücklich und zufrieden im Bett liegt und den nächsten Tag planen kann. Wie wir die drei Tage gestaltet haben und welche Tipps wir euch für den Kurztrip ans Herz legen, lest ihr in unserem Reisebericht. WEITERLESEN  

Rom mit Kindern: Die besten Tipps für die Reise mit der Familie

Rom mit Kindern: Die besten Tipps für die Reise mit der Familie

Eine Städtereise nach Rom mit Kindern? Das lohnt sich durchaus, wenn man die richtigen Tipps bekommt. Am besten natürlich von Eltern, die aus eigener Erfahrung berichten, wie sie Rom mit der Familie erlebt haben, was sich besonders lohnt und was man lieber vermeiden sollte. Tipps, was man in Rom mit Kinder erleben kann, gibt natürlich auch das offizielle Fremdenverkehrsamt von Rom in seiner Rubrik „Roma Junior“. Rom mit Kinderwagen und ein Unterkunft-Tipp im Stadtteil Prati Rebecca von Elfenkind hat ausprobiert, wie sich Rom für einen Städtetrip mit Kinderwagen eignet. Außerdem gibt es von ihre einen besonderen Tipp für ein schönes, familientaugliches Appartement in Roms Stadtteil Prati, nur wenige Gehminuten vom Vatikan entfernt. Besonders angetan war sie von einem Besuch im Vatikan und sie gibt außerdem Tipps, wo ihr mit Kindern lecker essen gehen könnt. Zu ihrem Artikel über Rom mit Kindern geht es hier. Rom mit Kindern im Sommer entdecken – trotz Hitze! Claudia von Fernweh mit Kids hat mit ihren zwei Kindern Rom im Juli besucht? Ja, Rom geht auch mitten im Sommer, wenn man es …

Reisetipps für die Osterferien (Foto: Pixabay, CC0. Lizenz)

Wohin verreisen in den Osterferien? Tipps für 2018.

Ihr wollt weg über Ostern? Nur wohin? Welche Reiseziele eignen sich für maximal 14 Tage und wo ist das Klima angenehm? Wo gefällt es Eltern und Kindern? Reisebloggerin Sabine von www.reisepatz.de hat mich und andere wundervolle Familienreiseblogger befragt. Herausgekommen sind wundervolle Reisetipps. Du findest hier sowohl Empfehlungen für Fernreisen, als auch für Europa oder sogar für den Kurzurlaub an Ostern in Deutschland. Mein persönlicher Reisetipps für die Osterferien lautet Jordanien. Ich wurde oft gefragt, ob es sich denn wirklich lohnen würde und sicher wäre, die Osterferien für eine Reise nach Jordanien mit Kindern zu nutzen. Ich kann das nach unserer Woche in Jordanien ausdrücklich empfehlen. Und nun, viel Spass beim Stöbern! 

Öko-Finca auf Ibiza: Inselurlaub abseits des Partylebens

Öko-Finca auf Ibiza: Inselurlaub abseits des Partylebens

Landurlaub statt Strandurlaub auf Ibiza? Beim Urlaub mit Kindern ist ein Tag auf dem Bauernhof in Deutschland, Österreich oder Südtirol ganz selbstverständlich. Warum also nicht auch auf Ibiza, der schönen Baleareninsel? Nach einem Besuch auf Ibizas Öko Finca Can Muson bin ich überzeugt, dass ein Tag auf dem Bauernhof definitiv ein Reisetipp für alle, die Ibiza mit Kindern entdecken wollen. Agroturismo oder Turismo rural heißt der Landurlaub in Spanien. Wir waren während unserer Reise nach Ibiza in einem Mittelklassehotel am Strand untergekommen, aber ein Besuch auf einer Öko Finca auf Ibiza macht Lust, einen Tag mal Land statt Strand zu erleben. Und vielleicht beim nächsten Mal direkt ein Landhotel oder eine Finca zu wählen. WEITERLESEN…

11 Familienreiseblogger verraten ihre Lieblingsunterkunft in Europa

11 Familienreiseblogger verraten ihre Lieblingsunterkunft in Europa

Wer sucht sie nicht, die Urlaubsunterkunft, die etwas ganz besonderes ist? Die ein bisschen anders ist als die breite Masse? Mit dem Überangebot auf den großen Buchungsportalen ist es nicht einfach. Aber auch für Familien gibt es viele wunderbare und teilweise auch ganz besondere Übernachtungsmöglichkeiten. Elf Familienreiseblogger verraten ihre Lieblingsunterkunft für Familien. Das Resultat ist eine sehr schöne Sammlung: vom Baumhaus bis hin zur Höhlenunterkunft, aber auch Hotels, in denen sich Familien ganz besonders wohl fühlen. WEITERLESEN…