Alle Artikel in: Mama Fashion

Free-your-legs-Outfit-Inspiration-1_bearbeitet-1

#freeyourlegs – Die schönsten Röcke, Kleider und Shorts für mehr Beinfreiheit im Sommer

Bei 30° im Schatten in langer Hose unterwegs, die weißen Stampfer will doch keiner sehen. Oder vielleicht doch ne Shorts, aber auf keinen Fall ohne Strumpfhose. Neidische Blicke auf vermeintlich schönere Beine und das Gefühl von Wehmut. Denn so richtig leicht hat sich der Sommer schon lange nicht mehr angefühlt. Nur heiß, in der dicken Jeans… Warum ich finde, dass jeder seine Beine im Sommer an die Luft und die Sonne lassen sollte und die schönsten Röcke, Shorts und Kleider als Inspiration gleich mit dazu: WEITERLESEN:

Mamablog-Sommerkleider

Sommerkleider für jedes Budget

Dieses Jahr meint es der Sommer wirklich gut mit uns. Und auch wenn ich oft der T-Shirt und Jeans Typ bin, so habe ich etliche Sommerkleider im Schrank. Sie sind so herrlich unkompliziert und ich liebe diese leichten, flattrigen Stoffe. Noch ein paar Sandalen oder meine geliebten TOMS Schuhe, ein bisschen Schmuck und Lipgloss, schon steht das Outfit. Kleider lassen sich wunderbar festlich oder alltagstauglich tragen. Sie kaschieren Stellen, die wir nicht gern zeigen wollen und unterstreichen Vorzüge. Sommerkleider gibt es für jede Figur und jeden Geldbeutel. Eigentlich sind sie der perfekte Allrounder und sollten daher in keinem Kleiderschrank fehlen. Ich habe in diversen Online Shops gestöbert und stelle euch zwei wahrscheinlich unbekannte Labels vor. Welches Kleid ist euer Favorit? WEITERLESEN

Peppermynta-Peppermint-Fair-Fashion-Eco-Sonnenbrillen-Nachhaltige-Sonnenbrille-Shades-Trend-der-Saison-2018-Top-Ten_1

Verdeckt Augenringe und pimpt jedes Outfit: die Sonnenbrille. 10 Eco Styles für den Sommer

Mein allerliebstes Fashion-Accessoire, seit die Kinder auf der Welt sind, sind Sonnenbrillen. Sie pimpen jedes Outfit (ja, selbst, wenn man die Kinder im Schlafanzug zur Kita bringt) und verstecken Augenringe im Handumdrehen, ohne, dass der Concealer am frühen Morgen zum Einsatz kommen muss. Noch schöner ist es natürlich, wenn das Top-Accessoire für Mamas und alle anderen, die ihre Augen vor der Sonne schützen wollen, nachhaltig ist. Zehn wunderschöne Eco Sonnenbrillen findet ihr hier: WEITERLESEN:

capsulewardrobe-schwangerschaft

Mit einer Capsule Wardrobe durch die Schwangerschaft

Viele Schwangere gönnen sich ein, zwei schöne Teile in der Schwangerschaft. Aber so richtig viel ausgeben für Umstandsmode in dieser doch im Verhältnis kurzen Zeit möchten die meisten nicht. Wie man mit wenig Teilen, die man untereinander toll kombinieren kann, gut durch die Schwangerschaft kommt, zeigt Kerstin. Nämlich mit einer Capsule Wardrobe für die Schwangerschaft. WEITERLESEN:

Tipps zu Umstandsmode und Still-BH’s

Umstandsmode und Still-BH’s – Fashion-Tipps für Schwangere

Irgendwann ist der Punkt erreicht, an dem dank Babybauch nichts mehr passt. Die Hosen kneifen (eher früher als später), die Oberteile sind zu kurz oder passen erst gar nicht mehr über den Bauch. Und über BH’s müssen wir erst gar nicht reden… Müssen wir nicht? Müssen wir doch! Ein paar Tipps zu den Themen Umstandsmoden und Still-BH’s hab ich für euch zusammengefasst: WEITERLESEN:

fast fashion

Mini and Me: Warum ich keine Fast Fashion mehr kaufe

Unser Verhältnis zur Mode hat sich verändert. Galt Kleidung früher als Gebrauchsgegenstand wie etwa ein Laptop, so sehen sie heute viele als Verbrauchsgegenstand: als etwas, das man wegwirft, wenn man damit fertig ist. Wie etwa Taschentücher. Und dann sind wir auch schon beim Stichwort Wegwerfgesellschaft und dem Phänomen „Fast Fashion“: Kleidung, die schnell und billig produziert wurde. Aber irgendjemand muss immer den Preis zahlen. Unmittelbar sind es FabriksarbeiterInnen, längerfristig ist es die ganze Welt. Wir alle. „Ja, auch du. Auch deine Kinder“, schreibt Jeannine in diesem Artikel und erklärt, welche Wege so ein Kleidungsstück nach dem Waschgang nimmt … WEITERLESEN

TOMS-Fashion-Mama-Mode

Kids Fashion: All eyes on TOMS Wal-Kollektion

Laut Kalender ist Frühling. Die Temperaturen wissen das zwar noch nicht, aber ich bin trotzdem bereit, die Winterstiefel wegzuräumen und leichte Schuhe hervor zu kramen, wie meine geliebten TOMS. Ich bin ja seit Jahren großer Fan dieser Marke und habe auch die Familie angefixt. Die Schuhe sind super bequem, passen zu fast jedem Outfit und ganz nebenbei tut man was Gutes: Für jedes gekaufte Paar Schuhe spendet TOMS ein paar Schuhe. Seit Februar ist eine limitierte Kollektion erhältlich um auf die Situation der Wale aufmerksam zu machen. Die Walkollektion besteht aus veganen Schuhen, inspiriert von sich erholenden Grau- und Buckelwalpopulationen und deren Migrationsrouten. Es gibt neun Schuhmodelle für Damen, Herren und Kinder, die preislich zwischen 40 € und 70 € liegen. WEITERLESEN