Autor: Vanessa

Black Bean Brownies

Vegane Black Bean Brownies

Vegane, glutenfreie Brownies aus schwarzen Bohnen? Das kann doch nicht gut schmecken. Oh doch, kann es! Und zwar sogar besser, als so manche Normalo-Kuchen aus Mehl. Die Bohnen liefern nicht nur wertvolles Eiweiß und Spurenelemente, sondern sorgt auch für die extra saftige Konsistenz der Brownies. Gib den kleinen Schoko-Bömbchen eine Chance. Du wirst es nicht bereuen. WEITERLESEN

Gesundes Frühstück - Schnelle Ideen für gestresste Mamas

Gesundes Frühstück – Schnelle Ideen für gestresste Mamas

Als Mama hat man ja bekanntlich nie Zeit. Man ist laufen dabei irgendwelche Kompromisse zu machen und Prioritäten zu setzen, um den Tag so effektiv wie möglich zu gestalten. Meistens macht man die Kompromisse bei sich selbst und die Prioritäten liegen viel zu oft bei anderen. Dabei ist es wichtig, sich selbst nicht zu vergessen, damit man in dem ganzen Alltagsstress nicht unter die Räder kommt. Ein gesundes Frühstück wäre doch schon mal ein guter Anfang. Und das muss auch gar nicht viel Zeit in Anspruch nehmen. WEITERLESEN

Gesunder Kuchen zum Kindergeburtstag

Gesunder Kuchen zum Kindergeburtstag

Alle Jahre wieder… hat das Kind Geburtstag. Und jedesmal aufs Neue ist die große Frage – was für einen Kuchen soll es geben? Hier kommt eine kleine Inspiration, wenn es mal etwas gesünder zugehen soll. Dieser Kuchen steckt voller guter Sachen wie Möhren, Äpfeln und Nüssen und kommt dabei ohne die Zugabe von raffiniertem Zucker aus. Bloggerin Steffi schwört darauf, dass ihr zweijähriger Sohn seinen Geburtstagskuchen super fand. Ein Versuch ist es wert, oder? WEITERLESEN

Rote Grütze ohne Zucker

Rote Grütze ohne Zucker

Rote Grütze ist ein echter Klassiker, den viele noch aus ihrer Kindheit kennen. Die Beeren-Süßspeise gibt es meistens im Plastikbecher aus dem Kühlregal. Dass man Rote Grütze aber auch prima selber machen und dabei getrost auf Zucker verzichten kann, beweist dieses kinderleichte Rezept. Inklusive der obligatorischen Vanillesauce – vegan und natürlich auch komplett zuckerfrei. WEITERLESEN

Papaya-Salat

Wie Frühling auf dem Teller…Papaya-Salat

Am kommenden Wochenende heißt es: Hopp, hopp nach draußen und die Sonne genießen. Denn endlich zeigt sich der Frühling von seiner schönsten Seite und das Außenthermometer klettert auf über 20 Grad. Wie wäre es zum Beispiel mit Picknick im Park oder Angrillen auf Balkonien. Egal, was du auch vorhast: dieser fruchtig-frische Papaya-Salat ist der perfekte kulinarische Begleiter für die kommenden Tage. WEITERLESEN

Veggie Bolognese

Ein Klassiker neu interpretiert: Veggie Bolognese

Meine Veggie Bolognese gehört bei uns zu Hause zu den absoluten All Time Favourites. Sie ist fix gemacht und kommt geschmacklich erstaunlich nah an das Original heran. Die roten Linsen liefern hochwertiges, pflanzliches Eiweiß.  Die Vollkorn-Buchweizenspaghetti sehen durch ihre dunkle Färbung zum einen toll aus und beinhalten viele Ballaststoffe, die langanhaltend sättigen. Außerdem sind sie vegan, gluten– und laktosefrei. Du kannst das Gericht aber natürlich auch mit anderen Spaghetti- und Nudelsorten zubereiten. Je nach Lust und Laune. WEITERLESEN

Superfood-Salat mit Grünkohl

Superfood-Salat mit Grünkohl und Pilzen

Nicht unbedingt ein Kindergericht, aber für die „Großen“ ein himmlischer Lunch, der vor Superfoods nur so strotzt.  Eine bunte Mischung an Pilzen in scharfem Knoblauchöl angebraten, dazu knackiger Grünkohl, sauer-fruchtige Granatapfelkerne, nussiger Quinoa und Süßkartoffeln. Dazu ein selbstgemachtes Zitronen-Tahini-Dressing. Mmmh… WEITERLESEN

Gesunde Pancakes zum Osterbrunch

Zuckerfreie Pancakes zum Osterbrunch

Hier kommt noch ein Last Minute Oster-Rezept von mir. Die gesündesten Pancakes, die ich je gebacken habe. Mit wertvollem Hafer- und Buchweizenmehl, geraspelten Möhren und Banane. Als Topping gibt es eine fruchtig-frische Zitronencreme. Alles vegan, zuckerfrei und dabei oberlecker! So könnt ihr euch bestens für die bevorstehende Eiersuche stärken und genüsslich schlemmen. WEITERLESEN 

veganes Kartoffelgratin

Veganes Kartoffelgratin

Ohne Käse überbacken? Das kann doch nicht schmecken. Oooh doch, kann es. Ganz wunderbar sogar! Da ich selbst kein großer Fan von Hefeflocken bin, musste ich für dieses Kartoffelgratin etwas erfinderisch werden. Es hat ein paar Anläufe (und Aufläufe ;)) gebraucht, aber das Endergebnis hat meine Familie und mich vollends überzeugt. Das Geheimnis ist meine vegane Allround-Waffe: Cashewmus. WEITERLESEN

Carrot Cheesecake Oatmeal

Schnelles, gesundes Oster-Frühstück: Carrot Cheesecake Oatmeal

Ich liebe Oatmeals! Sie sind schnell gemacht und geben uns die perfekte Kombination an Nährstoffen, die wir für einen gelungenen Start in den Tag brauchen. Dieses Oatmeal ist mein neuer Liebling. Durch die Karotten und die gemahlenen Erdmandeln kommt es komplett ohne Zucker aus und schmeckt trotzdem herrlich süß. Gemahlene Erdmandeln sind ein geniales Superfood. Sie liefern vorallem hochwertiges Eiweiß und Vitamine und sind dabei gluten- und laktosefrei. WEITERLESEN