Food
Schreibe einen Kommentar

Baby-Led Weaning: Rezepte für das Beikostalter

Baby-Led Weaning

Schon mal von Baby-Led Weaning gehört? Eine etwas umständliche Wortneuschöpfung, das für etwas ganz Banales und Natürliches steht: Das Anbieten von fester Nahrung für Babies im Beikostalter.

Baby-Led Weaning bedeutet übersetzt „babygeführte Entwöhnung“. Das Baby bestimmt also selbst den Zeitpunkt und das Tempo, ob und wann es sich von der Muttermilch (oder der Flaschennahrung) entwöhnen möchte. Es wird kein Brei angeboten, sondern kleine Häppchen normaler Nahrungsmittel, die das Baby gut greifen und in den Mund stecken kann.

Auf kleinschmeckerin.com findet ihr zwei einfache Rezepte als kleine Inspiration, was ihr eurem Baby bei Baby-Led Weaning anbieten könnt:

Baby-Waffeln (ab dem 06.Monat)

Avocado-Pasta mit Basilikum (ab dem 08.Monat)

Diese Beikostform findet immer mehr Anhänger unter Müttern und Vätern, die ihre Kinder bedürfnisorientiert und selbstbestimmt ins Leben begleiten möchten. Natürlich kann man Baby-Led Weaning auch mit dem gängigen Babybrei kombinieren. Jede Familie kann und sollte ihren ganz eigenen Weg finden, der zu ihnen und vorallem dem Baby passt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.