Mamaleben
Schreibe einen Kommentar

Kinder mit Neurodermitis: „Ich bin nicht normal, Mama!“

Neurodermitis

Auf dem Blog „Kratzekind“ schreibt Susanne über das Leben mit ihrem kleinen Sohn, der an Neurodermitis und schwerem Asthma leidet. Die chronische Erkrankung nagt insbesondere bei Kindern am Selbstwertgefühl. Sie werden von klein auf als „anders“ betrachtet und dabei möchten sie nichts mehr als dazugehören: „Optisch sieht man ihnen die Erkrankung oft schon an (Stichwort: „Ihhhh!“). Sie fehlen öfters in der Krippe, Kita oder Schule, nehmen Medikamente mit teilweise üblen Nebenwirkungen physischer oder psychischer Art, sind anfälliger für anderweitige Erkrankungen, liegen öfter im Krankenhaus oder nehmen Arzttermine wahr. Ihr Alltag ist geprägt von Therapien, Diäten, oftmals Verzicht, teils von Schmerzen, Ängsten, Frustrationen, Mobbing.“  Ein berührender, kluger Text einer echten Löwenmama.

WEITERLESEN

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.