Reisen
Kommentare 2

Rom mit Kindern: Die besten Tipps für die Reise mit der Familie

Rom mit Kindern: Die besten Tipps für die Reise mit der Familie

Eine Städtereise nach Rom mit Kindern? Das lohnt sich durchaus, wenn man die richtigen Tipps bekommt. Am besten natürlich von Eltern, die aus eigener Erfahrung berichten, wie sie Rom mit der Familie erlebt haben, was sich besonders lohnt und was man lieber vermeiden sollte.

Tipps, was man in Rom mit Kinder erleben kann, gibt natürlich auch das offizielle Fremdenverkehrsamt von Rom in seiner Rubrik „Roma Junior“.

Rom mit Kinderwagen und ein Unterkunft-Tipp im Stadtteil Prati

Rebecca von Elfenkind hat ausprobiert, wie sich Rom für einen Städtetrip mit Kinderwagen eignet. Außerdem gibt es von ihre einen besonderen Tipp für ein schönes, familientaugliches Appartement in Roms Stadtteil Prati, nur wenige Gehminuten vom Vatikan entfernt.

Besonders angetan war sie von einem Besuch im Vatikan und sie gibt außerdem Tipps, wo ihr mit Kindern lecker essen gehen könnt. Zu ihrem Artikel über Rom mit Kindern geht es hier.

Rom mit Kinderwagen und eine Appartement-Empfehlung im Stadtteil Prati (Foto: www.elfenkindberlin.de

Foto: www.elfenkindberlin.de

Rom mit Kinderwagen und eine Appartement-Empfehlung im Stadtteil Prati (Foto: www.elfenkindberlin.de)

Foto: www.elfenkindberlin.de

Rom mit Kindern im Sommer entdecken – trotz Hitze!

Claudia von Fernweh mit Kids hat mit ihren zwei Kindern Rom im Juli besucht? Ja, Rom geht auch mitten im Sommer, wenn man es langsam angehen lässt.  Sie verrät, wie man die wichtigsten Sehenswürdigkeiten mit kleinen Auszeiten kombiniert und was es abseits der Touristenpfade zu entdecken gibt. Hier geht es zu ihrem Beitrag, wie man Rom mit Kindern im Sommer zu Fuß entdecken kann.

Rom mit Kindern: Die besten Tipps für die Reise mit der Familie

Drei Tage Rom mit Kind stressfrei erleben

Alexandra von Levartworld beschloss, dass der Besuch in Rom mit ihrem Sohn vor allem eines werden soll – sehr entspannt. Wie man bei den wichtigsten Sehenswürdigkeiten das Anstehen vermeiden kann, wie man die Touristenmassen meidet und wo man schöne Oasen für eine kleine Auszeit findet, hat sie in ihrem Artikel „Rom mit Kind: 7 Tipps für eine entspannte Reise“ zusammen gestellt.

Rom mit Kindern: Die besten Tipps für die Reise mit der Familie

Rom mit Kindern: Die besten Tipps für die Reise mit der Familie

Rom mit Kindern: Die besten Tipps für die Reise mit der Familie

Rom mit Kindern: Die besten Tipps für die Reise mit der Familie

Rom mit Kindern: Die besten Tipps für die Reise mit der Familie

Noch mehr familienfreundliche Tipps für Rom folgen in Kürze. Habt ihr einen Tipp für Rom mit Kindern, der hier nicht fehlen sollte? Oder habt ihr sogar über eure Erfahrungen von einem Besuch geschrieben? Dann freuen wir uns über eure Kommentare und Linktipps.

 

Fotos von Pixabay, soweit nicht anders angegeben.

2 Kommentare

  1. Hallo Sophie,
    ich habe gerade den Artikel entdeckt mit den Tipps für Rom mit Kindern, echt Klasse! Wir leben mit unseren Kindern in Rom – inzwischen gehen sie schon ins Gymnasium – und weil wir auf unseren Reisen oft lange nach wichtigen Informationen suchen mussten, schreibe ich seit ein paar Jahren über Rom. Anbei meine Tipps für den Urlaub mit Kindern in Rom sowie Informationen für den Notfall.
    Liebe Grüße
    Janna

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.